TDS – NUVOLA – fahren wie auf Wolken

Im Gelände haben sich die gefederten Bikes längst durchgesetzt – ob mit oder ohne Unterstützung. Sehr viele Biker fahren “Fullys”.

Auf der Strasse und bei den Touren-Bikes war von vollgefederten Fahrrädern lange keine Rede.

Nun haben die E-Tourenbikes aber eine so grosse ungefederte Masse, dass bei jedem überfahren eines Dolendeckel, einer Wasserrinne, oder eines Randsteins die Erschütterung durch Mark und Knochen schlägt.
Für die Herren-Bikes mit hohem Oberrohr gab es schon immer Lösungen, für die Tiefeinsteiger gibt es diese jetzt von Tour de Suisse – das brandneue NUVOLA.

Bild 1: Vollgefedert und zwar mit einem sehr gut durchdachten Hinterbau

Bild 2: Sauber gelöste Details, wie zum Beispiel das Schloss auf dem Schutzblech

Bild 3: Vorbei ist es, mit die Mühe auf den Knien den Akku zu entnehmen, denn ohne Oberrohr kann der Akku bequem von oben entnommen werden

Bild 4: Bosch Smart System – die neuste Generation

Bild 5 und 6: Absenkbare Sattelstütze, für ins Gelände oder einfach nur als Einstiegshilfe

Bild 7 und 8: Zwei vollgefederte Bikes, die sich sehen lassen

Wir bekommen noch weitere Lagerfahrzeuge.
Bei Tour de Suisse bietet es sich an, dass man sich sein Bike selber zusammenstellt